b a s e m e n t wien

Aktuell

Ausstellungen

:: 2012 ::

:: 2011 ::

:: 2010 ::

:: 2009 ::

:: 2008 ::

:: 2007 ::

:: 2006 ::

:: 2005 ::

:: 2004 ::

 

Der Raum

Presse

Links

:: zurück zur Übersicht 2011 ::

18.03.11 - 03.04.11
"Extrem" – Ausgrenzung / Abgrenzung
mit: Bernadette Huber (A) und Alicja Zebrowska (Pl)
Vernissage: Freitag, 18. März 2011 um 19 Uhr
Ausstellung: 19. März bis 03. April 2011
Zur Ausstellung: Mag. Maria Christine Holter (Kunsthistorikerin & Kuratorin)

Zu der ersten Ausstellung 2011 wurde Bernadette Huber aus Steyr (www.bernadettehuber.at) eingeladen, die wiederum die international bekannte polnische Künstlerin Alicja Zebrowska (www.onone.art.pl) zu einer gemeinsamen Ausstellung eingeladen hat.

Hubers Arbeiten sind bekannt für ihre kontroversen Positionen und Aussagen, in ihren oft interaktiven Projekten, Videoarbeiten und Installationen thematisiert Menschen in gesellschaftlichen Randpositionen, Männerbilder, Frauenbilder, Rollenklischees.

Rezension im Standard >

Für Alicja Zebrowska sind extreme Situationen und Zustände eine Art Werkzeug um die Wahrnehmung der Realität zu kreieren und zu erweitern.

Das Zusammentreffen dieser beiden profilierten Künstlerinnen verspricht Brisanz, Spannung und Kontroverse.

Flyer Download >>

Pressetext Download >>











 

 

Kontakt

Anfahrt

Impressum

© Claudia-Maria Luenig. Alle Rechte vorbehalten.